qqytzrfe3g

 

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR DEN GLOMEX-PLAYER

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer des glomex-Players in den digitalen Angeboten (z. B. in einer Website) und/oder Social-Media-Plattformen der Publisher (zusammen die „Digitalen Angebote“) sowie auf der glomex-Videoplattform „video.glomex.com“ über die Verarbeitung personenbezogener Daten („Nutzerdaten“). glomex GmbH („glomex“) bietet eine große Auswahl kostenfreier Premium-Videoinhalte („Videoinhalte“) an, die auf Digitalen Angeboten oder von glomex in ihrer eigenen Videoplattform “video.glomex.com“ eingebettet werden können.

Die Bereitstellung kostenfreier Videoinhalte für Nutzer ist nur möglich, indem nicht-personalisierte oder personalisierte Werbung während der Verwendung des glomex-Players angezeigt wird. Auf der Grundlage pseudonymisierter Daten arbeitet glomex mit Werbepartnern zusammen, um mit der Einwilligung der Nutzer personalisierte Werbung auf Basis der Interessen und Gewohnheiten beim Internetsurfen der Nutzer im glomex-Player auszuspielen. Ohne diese Einwilligung wird nur nicht-personalisierte Werbung angezeigt. Der glomex-Player wird entweder auf Digitalen Angeboten eingebettet oder ist auf der Videoplattform „video.glomex.com“ verfügbar. Ist der glomex-Player in den Digitalen Angeboten eingebettet, sind die entsprechenden Datenschutzhinweise über die Verarbeitung personenbezogener Daten der jeweiligen Werbepartner zu beachten.

1. Verantwortlicher

Der glomex-Player wird von der glomex GmbH, Dieselstraße 1, 85774 Unterföhring, Deutschland angeboten.

Nutzer können sich bei Datenschutzanfragen jederzeit an das Datenschutzteam von glomex per Mitteilung an die angegebene postalische Adresse oder per E-Mail an privacy@glomex.com wenden. glomex weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Anfragen dann nicht ausschließlich von dem Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen werden. Auf Wunsch der Nutzer können vertrauliche Informationen an den Datenschutzbeauftragten von glomex weitergeleitet und von diesem beantwortet werden. In diesen Fällen ist bei postalischen Anfragen der Zusatz „z. Hd. Datenschutzbeauftragter“ hinzuzufügen oder bei Anfragen per E-Mail nach einem direkten Kontakt mit dem Datenschutzbeauftragten anzufragen.

Ist der glomex-Player in Digitalen Angeboten eingebettet, sind glomex und die jeweiligen Publisher für die Ermöglichung der Datenverarbeitung im glomex-Player gemeinsam verantwortlich. Die anschließende Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe von Nutzerdaten durch die Werbepartner (siehe Ziff. 3), wird von diesen gesteuert und eigenständig verantwortet. Auf diese Verarbeitungsvorgänge hat glomex keinen Einfluss. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind in den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Werbepartner zu finden. Die Kontaktdaten dieser Werbepartner sind in Ziff. 3 (Empfänger der Daten) verzeichnet.

2. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem glomex-Player

2.1 Verarbeitete Datenkategorien, Rechtsgrundlage

Die Bereitstellung der Inhalte in Kombination mit Werbung wird grundsätzlich durch Nutzung der IP-Adresse, Cookies und vergleichbaren Technologien realisiert (im Folgenden auch „Identifier“). Über den glomex-Player sammelt glomex folgende Nutzerdaten:

  • aktuelle IP-Adresse des Endgeräts (pseudonymisiert durch die Löschung des letzten Teils der IP-Adresse)
  • Angaben über die Region oder den Standort (abgeleitet von der IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Videowiedergabe im glomex-Player
  • technische Angaben über das verwendete Endgerät und Betriebssystem (User-Agent-Daten)
  • Interaktionen der Nutzer mit dem glomex-Player sowie den darin ausgespielten Werbemitteln und Videoinhalten (z.B. Klick auf ein Werbemittel)
  • nicht personenbezogene Informationen über Videoinhalte und die allgemeine Performance/Beliebtheit von Werbemitteln
  • Client-Geräte-ID und verschlüsselte Daten über Hersteller und Modell des verwendeten Endgeräts für das Digital Rights Management

2.2 Zwecke der Datenverarbeitung beim glomex-Player

Spielen die Nutzer Videoinhalte im glomex-Player ab, stellt glomex diese Videoinhalte von deren Rechteinhabern mithilfe eines Integrationsservices bereit und kombiniert diesen mit nicht-personalisierter oder personalisierter Werbung unterschiedlicher Werbepartner. Klicken die Nutzer die ausgespielte Werbung im glomex-Player an, beispielsweise, um zu dem beworbenen Digitalen Angebot zu gelangen, wird dies von glomex erfasst.

Manche Videoinhalte von glomex sind zur Wahrung bestehender Urheberrechte durch ein besonderes System geschützt. Dies verhindert, dass urheberrechtlich geschützte Videoinhalte durch nicht autorisierte Personen verändert oder vervielfältigt werden. Dadurch wird gewährleistet, dass die urheberrechtlich geschützten Videoinhalte nur wie vorgesehen angesehen werden können. Hierfür werden die Videoinhalte verschlüsselt und können nur von autorisierten Personen, den Nutzern, mittels eines dafür bereitgestellten Schlüssels wieder entschlüsselt werden. Dieses Digital Rights Management (DRM) wird bei glomex durch den Anbieter Axinom GmbH, Kurgartenstraße 37, 90762 Fürth, Deutschland („Axinom“), realisiert. Mit diesem hat glomex einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der die Verarbeitung nur zum Zwecke der Umsetzung des Digital Rights Management sicherstellt.

glomex verwendet die unter Ziff. 2.1 genannten Nutzerdaten für folgende Zwecke:

  • Erbringung seines Dienstes,
  • Abrechnung gegenüber seinen Kunden, Überprüfung der Abrechnungen und die Messung der Effizienz der Werbemittel („Abrechnung“),
  • Fehlerbehebung,
  • Betrugsprävention,
  • Verbesserung des eigenen Dienstes (etwa im Rahmen von A/B Splittests),
  • Ausspielen nicht-personalisierter Werbung,
  • Urheberrechtlicher Schutz von Videoinhalten durch ein Digital Rights Management.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von glomex (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) an der Gewährleistung eines sicheren Betriebs des glomex-Players, an der Ermöglichung einer komfortablen Nutzung, an der Monetarisierung der Inhalte und an dem urheberrechtlichen Schutz von Videoinhalten.

Indem glomex Identifier seiner Werbepartner im glomex-Player lädt, leitet glomex die Verarbeitung von Nutzerdaten durch seine Werbepartner ein. Die Werbepartner von glomex (siehe Ziff. 3) nutzen Identifier für folgende Zwecke:

  • Erhebung, Auswertung und Analyse der Informationen über die Aktivitäten der Nutzer im Rahmen des glomex-Players und auf Digitalen Angeboten („Nutzungsanalyse“),
  • Zusammenführen der gesammelten pseudonymisierten Nutzerdaten zur Erstellung von Nutzungsprofilen („Nutzungsprofile“),
  • Ausspielen von zielgerichteter Werbung im glomex-Player, die den Aktivitäten im Browser und den Interessen der Nutzer entspricht („personalisierte Werbung“).

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Einwilligung der Nutzer (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die auf den jeweiligen Digitalen Angeboten, in denen der glomex-Player eingebunden ist, abgegeben wurde. Ohne die Einwilligung der Nutzer zeigt der glomex-Player nur nicht-personalisierte Werbung an.

3. Empfänger der Daten

glomex arbeitet aktuell mit den folgenden Werbepartnern zur Monetarisierung von bereitgestellten Video-Inhalten zusammen:

  • 1&1 Mail & Media GmbH, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Germany • Privacy Notice
  • Amazon Europe Core S.à.r.l., 38 avenue John F. Kennedy, L-1855, Luxembourg • Privacy Notice
  • Axel Springer SE, Axel Springer Str. 65, 10969 Berlin, Germany Privacy Notice
  • ATG Ad Tech Group GmbH, Friedensallee 38, 22765 Hamburg, Germany Privacy Notice
  • Burda Community Network GmbH, Arabellastr. 23, 81925 Munich, Germany Privacy Notice
  • BurdaForward GmbH, St.-Martin-Straße 66, 81541 Munich, Germany • Privacy Notice
  • crossvertise GmbH, Königinstr. 59, 80539 Munich, Germany • Privacy Notice
  • Goldbach Austria GmbH, Laimgrubengasse 14, 1060 Vienna, Austria Privacy Notice
  • Goldbach Germany GmbH, Feringastr. 12 B, 85774 Unterföhring, Germany Privacy Notice
  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland • Privacy Notice
  • Netpoint Media GmbH, Rheinallee 60, 55283 Nierstein, Germany • Privacy Notice
  • PULS 4 GmbH, Maria Jacobi Gasse 1, 1030 Vienna, Austria Privacy Notice
  • Phaistos Networks S.A., 76, 25th Martiou, 70400 Mires, Irakleio, Greece Privacy Notice
  • QUARTER MEDIA GmbH, Weidestraße 132, 22083 Hamburg, Germany • Privacy Notice
  • Seeding Alliance GmbH, Ströer-Allee 1, 50999 Cologne, Germany • Privacy Notice
  • SevenOne Media GmbH, Medienallee 4, 83774 Unterfoehring, Germany Privacy Notice
  • SevenOne Media (Schweiz) AG, Limmatstr. 275, 8005 Zurich, Switzerland • Privacy Notice
  • ShowHeroes SE, Brunnenstr. 154, 10115 Berlin, Germany • Privacy Notice
  • Smartstream TV GmbH, Dachauer Str. 15A, 80335 Munich, Germany Privacy Notice
  • Ströer Digital Media GmbH, Kehrwieder 8-9, 20457 Hamburg, Germany Privacy Notice
  • WebAds B.V., Keizersgracht 256, 1016 EV Amsterdam, Netherlands  Privacy Notice
  • Welect GmbH, Duisburger Straße 19, 40477 Düsseldorf, Germany • Privacy Notice
  • Virtual Minds GmbH, Ellen-Gottlieb-Straße 16, 79106 Freiburg im Breisgau, Germany • Privacy Notice
  • The ADEX / Partnership with ProSiebenSat.1 Digital Data • Privacy Notice

glomex nutzt einen Service der ProSiebenSat.1 Digital Data GmbH, Medienallee 7, 85774 Unterföhring („PSDD“) zur Werbeoptimierung. glomex und PSDD sind gemeinsam Verantwortliche für die damit verbundene Ermöglichung der Datenerhebung der PSDD. Die PSDD setzt hierzu The ADEX („ADEX“) als Auftragsverarbeiter ein.

ADEX bietet Technologien an, Werbung für die Nutzer anhand ihrer individuellen Interessen basierend auf dem Nutzerverhalten auf Digitalen Angeboten optimal zu platzieren und auszusteuern sowie deren prozentualen Anteil an der sog. „Conversion“, dem Weg von der ersten Werbung bis hin zum finalen Kauf, messbar zu machen (sog. Nutzeranalyse). Diese Nutzungsanalysen werden anhand von Identifier den Nutzerprofilen zugeordnet.

Die übermittelte IP-Adresse der Geräte von Nutzern wird zur Bildung von Haushaltsnetzwerken verwendet und anschließend vollständig anonymisiert. In Haushaltsnetzwerken können die mit dem Internet verbundenen Geräte, wie beispielsweise Computer, Telefone und Connected TVs, erkannt und die jeweils erhobenen Nutzerdaten von Digitalen Angeboten über die verschiedenen Geräte hinweg kombiniert werden. Mit den gewonnenen Informationen können weder direkt identifizierbare Daten noch ein konkreter Aufenthaltsort der Nutzer ermittelt werden. Eine direkte persönliche Identifikation der Nutzer ist damit ausgeschlossen.

Soweit die Nutzer keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten und die weitere Erhebung von Nutzerdaten unterbinden möchten, kann der folgende Opt-Out-Link genutzt werden: https://theadex.com/datenschutz-opt-out/. Dabei wird ein technisch notwendiges Opt-Out Cookie gesetzt, um den Nutzern ihren Wunsch auch zukünftig Rechnung zu tragen. Daneben kann die Nutzung von ADEX auch verhindert werden, indem durch die Nutzer keine Einwilligung für personalisierte Werbung erteilt wird.

Weitere Informationen, insbesondere zu den von ADEX verarbeiteten Daten, den Rechten der Nutzer, oder aber auch der Weitergabe von Daten durch ADEX, können Nutzer in der Datenschutzerklärung von ADEX finden.

Sofern glomex externe Dienstleister einsetzt und an diese personenbezogene Daten weitergibt, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgabe und im Rahmen konkreter Weisungen verwenden. Die Dienstleister sind vertraglich an die datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere aus der DSGVO, dem BDSG und dem TTDSG, gebunden. Für Fälle, in denen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, sind geeignete Garantien zum Schutz der betroffenen Nutzer eingerichtet (z. B. Standard Contractual Clauses).

4. Speicherdauer

glomex bewahrt abrechnungsrelevante Nutzerdaten (z.B. pseudonymisierte IP-Adressen und Daten zum User-Agent) aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bis zu zehn Jahre auf.

Informationen zur Speicherdauer personenbezogener Daten bei den Werbepartnern, erhalten die Nutzer des glomex-Players in den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Werbepartner

(siehe Ziff. 3).

5. Rechte der Nutzer

Die Rechte der Nutzer des glomex-Players bestimmen sich nach der DSGVO. Diese Rechte gelten nicht uneingeschränkt – in bestimmten Fällen oder in der konkreten Verwendung der Nutzerdaten stehen die Rechte den Nutzern nicht zu oder es existieren Ausnahmen (beispielsweise bei Datenverarbeitung durch glomex aufgrund rechtlicher Verpflichtungen). In diesen Fällen informiert glomex die Nutzer schriftlich.

Die Nutzer können jederzeit im Rahmen ihrer Nutzerdaten, die von glomex verarbeitet werden, die folgenden Rechte geltend machen:

  • Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO (z.B. in Form einer Kopie);
  • Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO, sofern die Nutzer die von glomex aufbewahrten Informationen als unrichtig ansehen;
  • Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO, wenn eine der dortigen Voraussetzungen vorliegt;
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO, soweit die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruhte;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO, wenn eine der dortigen Voraussetzungen vorliegt;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO, wenn die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren und auf Grundlage der Einwilligung der Nutzer oder zur Erfüllung eines Vertrags erfolgte;
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO, wenn die Nutzer Gründe aufführen, die sich aus deren besonderen Situation ergeben, und glomex keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die fortwährende Verarbeitung nachweisen kann;
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Nutzerdaten zu Zwecken der Direktwerbung gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO, welches jederzeit ausgeübt werden kann.

Sofern die Nutzer ihre Einwilligung im Hinblick auf das Setzen der Identifier mit den jeweiligen Werbepartnern von glomex widerrufen möchten, wird auf die Hinweise zur Änderung der Cookie-Einstellungen der entsprechenden Digitalen Angebote, über die die Nutzer den glomex-Player aufgerufen haben, verwiesen. Nicht-personalisierte Werbung ist mangels unmittelbarer Ansprache konkreter Nutzer keine Direktwerbung, weshalb kein besonderes Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO einschlägig ist.

Die Nutzer haben gem. Art. 77 DSGVO außerdem das Recht, bei jeder Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Dabei kann die Beschwerde beispielsweise bei einer Aufsichtsbehörde innerhalb der Europäischen Union in dem Mitgliedstaat des gewöhnlichen Aufenthaltsorts oder des Arbeitsplatzes der Nutzer sowie dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes eingelegt werden. Für glomex ist die zuständige Behörde das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach, Deutschland.

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Im Zuge der Weiterentwicklung der Dienste von glomex können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Auf dieser Webseite befindet sich stets die Datenschutzerklärung in ihrer aktuellen Fassung.

Zuletzt geändert: Oktober 2022

Top