Trotz eisiger Temperaturen sehen 85.000 Zuschauer am Finaltag den ersten Sieg von Constantin Popovic (ROU) – auch Rhiannan Iffland (AUS) feiert Erfolg

How to embed the Player
Trotz eisiger Temperaturen sehen 85.000 Zuschauer am Finaltag den ersten Sieg von Constantin Popovic (ROU) – auch Rhiannan Iffland (AUS) feiert Erfolg
Vor einer Rekordkulisse von über 145.000 Zuschauern an beiden Tagen sicherte sich der Rumäne Constantin Popovici seinen ersten Sieg bei der Red Bull Cliff Diving World Series. Im Hafen vom irischen Dun Laoghaire baute außerdem die Australierin Rhiannan Iffland mit einem dominanten 30-Punkte-Sieg ihre Siegesserie aus.
World of Freesports