Satte Preiserhöhung: Briefporto soll ab Juli 80 Cent kosten
Die Deutsche Post plant eine satte Preiserhöhung: Laut einem Bericht der "FAZ" soll das Porto für einen Standardbrief zum 1. Juli von 70 Cent auf 80 Cent steigen.
Show video list

Satte Preiserhöhung: Briefporto soll ab...

Die Deutsche Post plant eine satte Preiserhöhung: Laut einem Bericht der "FAZ" soll das Porto für einen Standardbrief zum 1. Juli von 70 Cent auf 80 Cent steigen.

Impotenz und Depressionen wegen...

Besondere Pillen gegen Haarausfall sollen für Depressionen und sexuelle Einschränkungen gesorgt haben. Ein Kläger fordert nun 100.000 Euro Schmerzensgeld.

Klatsche für Infantino: Keine Aufstockung...

Gianni Infantino wollte 48 statt 32 Teams bei der Fußball-WM 2022 in Katar. Doch er bekommt sie nicht. Die Fifa erteilt eine Absage. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen.

Neues Schweizer "Tatort"-Team steht: Diese...

Die Fans des Schweizer "Tatorts" dürfen sich 2020 über zwei neue Gesichter freuen. Zukünftig bilden Anna Pieri Zuercher und Carol Schuler das neue Kommissarinnen-Team.

Gegenwind für Heil: Es hagelt Kritik für...

Der Grundrenten-Plan der SPD steht massiv in der Kritik. Denn der Plan des Rentenzuschlags hat ein großes Problem: Er beruht auf einer Steuer die es bisher noch gar nicht gibt.

Grosseinsatz in NRW: Polizei-Razzia gegen...

Spezialkommandos haben in elf Städten eine Razzia gegen eine irakische Rocker-Gang durchgeführt. Die Vorwürfe: Handel mit Waffen und Betäubungsmitteln sowie Ausweisfälschung.

Europäische Union beschliesst Verbot von...

Die EU-Staaten stimmten für ein Verbot etlicher Wegwerfprodukte aus Plastik. Ab 2021 sollen all die Produkte vom europäischen Markt verschwinden, für die es Alternativen gibt.

Polizei greift durch: Hartes Vorgehen gegen...

Ein schwerer Unfall forderte auf der A6 zwischen Roth und Nürnberg einen Toten. Der Fahrer eines Lkw hatte ein Stauende übersehen und war ungebremst in dieses gekracht. Schaulustige zückten darauf ihre Handys und filmten das Geschehen. Die Polizei schritt ein: Gaffer wurden nicht nur lautstark aufgefordert das Filmen zu unterlassen. Der Leiter der Verkehrspolizei bat einige zum Rapport und nahm sie mit zur Unfallstelle, wo er ihnen anbot, direkt einen Blick auf die Leiche zu werfen – was komischerweise dann niemand mehr wollte. Eine Schocktherapie, die Wirkung zeigte. Ein Bußgeld über 100 Euro und einen Punkt in Flensburg werden zudem fällig.

NEWS5

Zahl der Spam-Mails in Deutschland drastisch...

Das Aufkommen an Spam-Mails in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr deutlich erhöht. So sollen ganze 38 Millionen mehr Spam-Mails in den Posteingängen der Kunden gelandet sein.

Raise the attractiveness of your website without any editorial effort. Use our curated and regularly updated playlist.
Sign up now

Related Playlists

Looking for an advertising network that guarantees brand safety, viewability and seemingly endless amounts of premium inventory?

Advertise with us.